067 – HypnoBirthing: Pro & Contra

Viele Jahrzehnte sind vergangen, seit Marie F. Mongan mit ihrem „HypnoBirthing“ genannten Ansatz zum ersten Mal eine Geburtsvorbereitung mit Elementen von Tiefenentspannung und Hypnose entwickelt hat. Was macht HypnoBirthing eigentlich aus, und ist meine Methode auch HypnoBirthing? Welche Unterschiede gibt es?

Ich spreche über die großartigen Errungenschaften von Dr. Grantly Dick-Read, der Anfang des 19. Jahrhunderts den Grundstein gelegt hat, indem er über das sogenannte „Angst-Verkrampfungs-Schmerz-Syndrom“ bei Geburten geforscht und geschrieben hat.

Ich spreche aber auch über das, was ich am klassischen HypnoBirthing schwierig finde. Die genauen Unterschiede zu meiner Methode der friedlichen Geburt zeige ich hier auf, und so wird noch mal klarer, wie ich eigentlich arbeite 🙂

Ich hoffe sehr, dass du wieder viel Spannendes für dich mitnehmen kannst.

Alles Liebe und bis bald,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere