Geburtsort:

Klinik

Liebe Kristin, 
ich möchte Danke sagen für eine so entspannte Schwangerschaft, eine gute Geburt und aktuell gerade schnelle tiefe Erholung im Wochenbett. 
Mir hat eine Freundin nach der Geburt meines ersten Kindes deinen Kurs empfohlen und ich freue mich noch immer darüber. 
Ich habe deinen Kurs direkt zu Beginn meiner Schwangerschaft gekauft und habe dadurch so viel Zeit mit dem noch ungeborenen Baby in der Schwangerschaft verbracht, konnte meine aufkommenden Ängste und unangenehmen Gefühle zulassen und gehen lassen und war dadurch trotz Übelkeit, Schwindel im ersten Trimester und der Bewegungseinschränkung im letzten ausgeglichen und habe die Zeit mit meiner nun 22 Monate alten Tochter und meinem Mann sehr genossen. 
Meine erste Tochter wog bei der Geburt knapp 5 kg und ich habe alle Schmerzmittel inklusive PDA für mich getestet und gebraucht, wodurch eine natürliche Geburt ohne Trauma glücklicherweise möglich war. 
Da die zweiten Kinder häufig schneller geboren werden, war dein Kurs für mich die Sicherheit, auch ohne PDA eine Möglichkeit zu bekommen, mit den Schmerzen umzugehen. 
Meine zweite Tochter wog sogar 5210 g bei der Geburt und mithilfe der Tiefenentspannung, der Atmung, der Visualisierung und der Anker habe ich sie unglaublicherweise ohne Schmerzmittel natürlich und ohne Probleme auf die Welt gebracht, ich bin so dankbar!
Ich konnte zu Hause so gut mit den Wellen umgehen, dass ich bereits mit 6 cm (geöffnetem Muttermund) im Krankenhaus ankam, und zwei Stunden später war meine Tochter schon auf der Welt. 
Ich hatte in der Übergangsphase den Wunsch nach der PDA, da die Schmerzen für mich kurz vor der Möglichkeit zu Schieben sehr schwierig waren, doch nach 2 weiteren Wellen in der Badewanne ist die Fruchtblase geplatzt und statt 8 cm war der Muttermund 9,5 cm offen und ich konnte das Baby im Vierfüßlerstand auf dem Bett herausschieben. 
Die Hebamme hat mir die Technik für die letzte Phase erklärt (Einatmen, Luftanhalten und Schieben, Ausatmen, Einatmen) und mich die ersten Male angeleitet. Da das nicht genau zu meinem Rhythmus passte, habe ich darum gebeten, es selbst zu probieren, und es hat wunderbar funktioniert. Diese Phase war für mich überraschenderweise wenig schmerzhaft. Nachher hat mir die Hebamme ein sehr nettes Kompliment gemacht, dass sie noch nie jemanden ohne Anleitung so gut Pressen gesehen hat. Das verdanke ich deinem Kurs, dass ich so gut auf meinen Körper hören konnte. 
Durch den Kopfumfang von 38 cm bin ich trotz Epino und Dammmassage gerissen, habe aber kurze Zeit nach der Geburt schon keine Probleme mehr gehabt. Deine Regenerationsmeditation hat mir da sehr gut getan. 
Ich bin von Deinem Rundumpaket völlig begeistert und habe so viel Positives da rausgezogen, ich kann das kaum in Worte fassen. 
Meine Tochter ist übrigens bisher tiefenentspannt, gerade ist sie 3 Wochen alt und ich habe sie nur sehr selten weinen hören. Ich glaube, dass das auch mit meiner Entspanntheit in der Schwangerschaft zusammenhängt und freue mich sehr darüber! So ist die Eingewöhnung auch für die ältere Schwester deutlich einfacher.
Ein riesiges Dankeschön an Dich!
Annika