Geburtsort:

Hausgeburt

Liebe Kristin,

zunächst einmal vielen lieben Dank für deinen tollen Kurs,in welchem  du deine Erfahrungen und dein Wissen mit so vielen Mamas teilst.  

Ich muss zugeben, dass ich anfangs bei einem Online-Kurs skeptisch war. Bereits bei der Geburt meiner Tochter hatte ich einen  Hypnobirthing-Kurs absolviert, der aber nicht annähernd so viel gebracht hat wie deine Methode. Bei meiner zweiten Geburt wusste ich einfach viel besser, was ich zu tun hatte und fühlte mich (trotz jeder Menge Stress im Vorfeld mit Hausbau, Umzug, Beruf, Kind… und wenig Zeit zum Üben) wesentlich besser vorbereitet. Zwar war ich mir bis zum Schluss unsicher, ob ich die Selbsthypnose wirklich beherrsche, doch wurde ich während der Geburt meines Sohnes eines Besseren belehrt.  

Die Eröffnungsphase ging so friedlich und schmerzlos an mir vorüber, dass ich überhaupt nicht realisiert hatte, wie weit ich schon bin. Als ich mich für die Fahrt ins Geburtshaus aus der Badewanne bewegen wollte, realisierte ich erst, dass ich schon  mitten in der Austreibungsphase war und das Köpfchen bereits deutlichste spüren konnte. Kein Wunder also, dass der beschriebene Autopilot bereits eingesetzt hatte und ich, statt einer tiefen Einatmung, immer nur noch zum heftigen Ausatmen in der Lage war. Natürlich schaffte es meine Hebamme nicht mehr rechtzeitig, wodurch unser Sohn ganz selbstbestimmt, friedlich und in heimeliger Atmosphäre am Ostersonntag zu mir und meinem Mann geboren wurde.  

Wäre es meine erste Geburt gewesen, wäre ich sicher in Panik verfallen, so fand ich es einfach nur wunderschön und würde diese tolle Hausgeburt am liebsten noch einmal erleben 😉 Ich bin so glücklich und dankbar, diese Erfahrung gemacht zu haben und  danke dir für deine tollen Worte und Ermutigungen, meinem Körper zu vertrauen. Selten habe ich mich so stark und selbstbestimmt erlebt. Ich habe deine Methode bereits so vielen Freundinnen weiterempfohlen und hoffe, dass noch viele Frauen in diesen Genuss kommen. 

Ich wünsche dir weiterhin so viel Herzblut bei deiner Arbeit!
Viele liebe Grüße aus dem Westerwald
Julia