Geburtsort:

Klinik

Wir haben unseren Sohn in einer sehr schönen Geburt ohne PDA in der Klinik auf die Welt gebracht. Zu dem Kurs habe ich mich erst in der 38. SSW entschieden. Dennoch konnte ich mich mental unglaublich gut auf die Geburt vorbereiten und habe zudem so kurz vor ET noch wichtige „Basics“ verstanden.  

Ich konnte einen großen Anteil der Eröffnungsphase zu Hause verbringen, wo ich mich am wohlsten fühle und mein Partner bei mir sein konnte.  

Nach nur 2,5 Stunden hielt ich unser erstes Kind im Arm und ich werde Kristin auf immer dankbar dafür sein, so eine wunderbare Arbeit zu leisten.  

Wir sind sehr glücklich und dankbar, eine solch friedliche Geburt erlebt haben zu dürfen und durften noch am gleichen Tag wieder nach Hause.