Geburtsort:

Klinik

Liebe Kristin,

vor 3 Tagen ist unsere kleine Tochter, am 15.04., zur Welt gekommen. Ich bin ziemlich früh während meiner Schwangerschaft auf deine Methode gestoßen. Bereits ab dem 3. Monat begann ich zu üben und den Podcast täglich zu hören. Die Hypnosen haben mir während der Schwangerschaft sehr geholfen abzuschalten und auch der Lockdown seit November war und ist für mich positiv behaftet. Ich konnte mich in aller Ruhe auf meinen kleinen Bauchschatz konzentrieren. Die Geburt startete 40+5 mit einem Blasensprung. Ich träumte von dem Geräusch, dass mir die Fruchtblase platzte. Als ich dann aber nicht nass war, stand ich auf, um den routinierten nächtlichen Gang zur Toilette vorzunehmen und schon lief das Wasser. Die Wellen setzten ziemlich zügig nach ein paar Minuten ein, sodass wir bereits 2h später mit Wellen im 5 min Takt zum Krankenhaus fuhren (20min entfernt). Auch wenn ich eigentlich eine Hausgeburt wollte, bin ich im Nachhinein sehr froh, nicht zu Hause gewesen zu sein. Meine Schwangerschaft war absolut komplikationslos und auch die Geburt verlief fast komplikationsfrei. Ich brauchte dich gar nicht auf den Ohren, mir gelang es auch so wunderbar, in mich zu kehren und die Wellen zu veratmen. Besonders in der Wanne fühlte ich mich sehr wohl! Die Hebamme hat mich überwiegend in Ruhe gelassen und mich nur 2x „gestört“, um ein CTG zu schreiben. Bereits nach etwa 5h Stunden, von Beginn an, war mein Mumu auf 8cm, was ich mir aber nicht berichten ließ. Zeitnah durfte ich anfangen zu pressen. Leider kam ich während der Austreibungsphase irgendwann aus der Hypnose und fand auch nicht mehr zurück. Zuletzt musste es sehr schnell gehen, was nichts mit Dir oder der Methode zu tun hatte. Die Nabelschnur war leider wesentlich zu kurz, sodass unser kleiner Schatz immer wieder zurück rutschte. Nichtsdestotrotz waren 6.40h von insgesamt 7h Geburt traumhaft und ich bin froh, eine so tolle Geburt erlebt haben zu dürfen. Ganz ohne PDA oder sonstige Schmerzmittel. Wir durften nach einer Nacht im Krankenhaus nach Hause. Sie kam mit 52cm und 3740g zur Welt und ist rundum zufrieden. Unser Baby ist sehr ruhig und hat sich erst zweimal etwas lauter zu Wort gemeldet, einmal als Lebenszeichen direkt nach der Geburt und einmal, als sie aus Papas Brust keine Milch bekam.

Danke für Alles!