DEIN ONLINE-KURS

für eine positive und selbstbestimmte Geburt

Lasse frühere negative Geburtserlebnisse hinter dir und erlebe eine angstfreie Schwangerschaft

Ich bringe dir bei, wie du deine Geburt selbstbestimmt und voller Kraft erleben kannst.

Lerne meine wissenschaftlich fundierte Methode von zuhause aus – ich nehme dich Schritt für Schritt an die Hand​

Durch 25 Minuten effektive Entspannung am Tag zu einer friedlichen Geburt​

18.000 begleitete Schwangere
0 + begleitete Schwangere

Seit dem Start meiner Methode 2016 durfte ich bereits über 18.000 schwangere Frauen bei Ihrem Weg zu einer friedlichen Geburt begleiten. Die meisten davon mit meinem Online-Kurs.

0 + begeisterte Bewertungen
3000+ begeisterte Bewertungen

Inzwischen habe Nutzerinnen meiner Angebote über 2900 Bewertungen auf diversen Plattformen abgegeben und dabei begeisterte Rezensionen und Erfahrungsberichte  hinterlassen.

Was ist der Online-Kurs "Die Friedliche Geburt"?

Mein Online-Kurs ist ein umfassendes und evidenzbasiertes Programm, das dich in deiner Schwangerschaft begleitet und mit dem du dich auf ein positives Geburtserlebnis vorbereiten kannst.

In diesem Kurs lernst du wirksame und wissenschaftlich fundierte Techniken, die dir dabei helfen können, deine Geburt selbstbestimmt, schmerzreduziert und positiv zu erleben – ohne dabei auf die Sicherheit der modernen Geburtsmedizin verzichten zu müssen!

Der Kurs

In meinem Video-Kurs erlernst du Schritt für Schritt bequem von zuhause aus meine evidenzbasierte Methode der Selbsthypnose.

App-Zugang

Du erhältst Zugang meiner App (iOS und Android), mit der du alle Kursinhalte und Audio-Hypnosen bequem von überall abrufen kannst.

Audio-Hypnosen

Du erhältst Zugang zu über 50 Audio-Hypnosen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. ​

Live-Fragestunden

In regelmäßigen Live-Fragestunden kannst du Kristin direkt deine Fragen stellen. Alle Fragestunden sind auch im Anschluss weiter abrufbar.​

Begleitmaterial

Begleitend zu meinem Kurs erhältst du Zusammenfassungen, viele Listen und einen Übungsplan im PDF-Format.

Community

Tausche dich in meiner Community mit anderen Schwangeren aus, die sich auch mit meiner Methode vorbereiten.

Liebevoller Support

Während deiner gesamten Kursteilnahme steht dir mein wundervolles Team jederzeit mit Rat und Tat zur Seite!

Evidenzbasiert und geprüft

Hypnose ist in ihrer Wirkung gut belegt. Bei meinen Hypnosen arbeite ich eng mit wissenschaftlichen Berater*innen zusammen.

Partner*innen-freundlich

Dein*e Partner*in wird auf Wunsch aktiv in die Vorbereitung eingebunden und bekommt eigene Aufgaben bei der Geburt.

English

Your partner or yourself doesn't speak german? No problem - the essential videos in my course are subtitled in english, there is a growing selection of english audio-hypnoses and our support team will answer you in english any time 🙂

Späteinstieg

Du bist kurz vor ET? Mit meinem Späteinstieg kannst du die wichtigsten Inhalte innerhalb kürzester Zeit ansehen, um dann direkt mit dem Üben zu beginnen.

Nutzen über die Geburt hinaus

Viele meiner Teilnehmerinnen nutzen die Hypnosen auch nach der Geburt. Deshalb bleibt dir eine Auswahl von Hypnosen für den Alltag dauerhaft freigeschaltet.

KOSTENLOSER

Schnupperzugang

Du bist dir nicht sicher, ob ein Online-Kurs das richtige für dich ist?
Hier kannst du dich für einen 10-tägigen Schnupperzugang anmelden. So kannst du herausfinden, ob du Lust hast, dich in deiner Schwangerschaft von mir begleiten zu lassen.

Der Schnupperzugang endet automatisch und deine Daten werden gelöscht! Es gibt also kein Abo, das du kündigen musst und du erhältst auch keinen Newsletter oder Werbung!

Funktioniert die Methode wirklich?

Wir befragen unsere Teilnehmerinnen 10 Monate nach Kursbeginn mit einem Fragebogen nach ihrem Geburtserlebnis. Die Befragung ist anonym. Natürlich füllen nicht alle Teilnehmerinnen den Fragebogen aus, aber 1700 Antworten haben wir bekommen.

Demnach bewerten knapp 70% der Teilnehmerinnen ihre Geburtserfahrung als “Positiv” oder “Traumgeburt”

Natürlich ersetzt eine solche Befragung keine wissenschaftliche Studie, aber sie gibt eine ungefähre Idee davon, wie die Methode wirken kann.

Frage: Wie bewertest du dein Geburtserlebnis?

Traumgeburt
393 Teilnehmerinnen 27.37%
Positive Geburt
587 Teilnehmerinnen 41.43%
Neutral
242 Teilnehmerinnen 17.08%
Negativ
145 Teilnehmerinnen 10.23%
Traumatisch
50 Teilnehmerinnen 3.53%

Ergebnisse basieren auf einer Umfrage unter 1714 Teilnehmerinnen im Jahr 2021

»Wenn ich Frauen begleite, die sich mit der Friedlichen Geburt vorbereitet haben, bin ich jedes Mal tief berührt von der Kraft und Ruhe, die die Gebärenden ausstrahlen. Ich wünsche mir von Herzen, dass diese natürlichen, positiven Geburten wieder zur Norm werden und empfehle daher Kristins Methode jeder meiner Patientinnen.«

Dr. Kirsten Hübner, Oberärztin Gynäkologie

So ist der Kurs aufgebaut:

  1. Psychologische Grundlagen
  2. Wie funktioniert Hypnose?
  3. Körperliche Vorgänge
  4. Zusammenfassung
  1. Die drei Säulen der Methode
  2. Säule 1 
  3. Säule 2
  4. Säule 3
  5. Hypnotische Anker
  6. Die spezielle Atmung (inkl. Übungen)
  7. Wie übe ich richtig? (mit Übungsplan und Hilfestellung bei Problemen)
  1. Wahl des Geburtsortes
  2. Geburtsbegleiter*in (Aufgaben und Unterstützung – inkl. Listen für Geburtsbeleiter*innen)
  3. Ende der Schwangerschaft und letzte Vorbereitungen
  4. Die Geburt (Geburtsphasen und der Umgang damit. Anwendung der Methode in der Praxis)
  5. Herausforderungen, Komplikationen und Ängste (Umgang mit Komplikationen, Positive Geburt trotz Kaiserschnitt, Umgang mit Ängsten)
  1. Stillbeginn
  2. Wochenbett
  3. Literaturtipps
  4. Schlusswort

Was passiert, nachdem ich den Kurs gebucht habe?

 – oder –

349 € bei Einmalzahlung
oder ab
59 €/Monat bei Ratenzahlung

...Spät dran?

Wenn du schon kurz vor ET bist und den Kurs erst jetzt gefunden hast, kann es sich trotzdem noch sehr lohnen, den Kurs zu absolvieren!

Ich habe extra einen Schnelleinstieg konzipiert, der in den regulären Kurs integriert ist und dich in so einem Fall möglichst schnell ans Üben heranführt.

Ihr habt mir ermöglicht, dass ich mich 12 Tage(!) vor dem ET noch reingestürzt habe in deinen Kurs. Es hat mir in den letzten Tagen großes Vertrauen geschenkt und ich konnte aktiv etwas tun. Vor allem das tägliche Meditieren/in Hypnose gehen war so befreiend und klärend, dass es mich sehr unterstützt und geprägt hat. Danke Danke Danke!

Anna

Diese Hypnosen findest du nach der Buchung im Mitgliederbereich:

  • Schwangerschaftsmeditation
  • Geburtsvorbereitung – lang
  • Geburtsvorbereitung – lang (Alternative)
  • Geburtsvorbereitung – für Fortgeschrittene
  • Selbsthypnose-Training
  • Gehmeditation (Bewegung in Hypnose)
  • Hypnose mit Störungen
  • Atemübung
  • Hypnose während der Geburt
  • Während der finalen Geburtsphase („Austrittsphase“)
  • Mentale Vorbereitung auf eine Bauchgeburt (Kaiserschnitt)
  • Hypnose während einer Bauchgeburt (Kaiserschnitt)
  • Synchronisation mit dem Schlafrhythmus des Babys
  • Entspannung im Wochenbett
  • Milchfluss mental unterstützen
  • Hypnose für einen tiefen Schlaf mit Baby
  • Frühschwangerschaft
  • Vorbereitung auf das Selbsthypnose-Training
  • Ankersetzung aus dem Onlinekurs
  • Anker selbst setzen
  • Mentaltraining Traumgeburt
  • Vorbereitung auf eine Geburt im Krankenhaus oder Geburtshaus
  • Angst abfließen lassen
  • Vorbereitung auf die Dammmassage
  • Affirmationen
  • Geburtsvorbereitung beim Einschlafen
  • Corona-Krise – Vorbereitung auf die Geburt
  • Geburtsbeginn mental unterstützen
  • Mehrlingsschwangerschaft – Geburtsvorbereitung lang
  • Mehrlingsschwangerschaft – Schwangerschaftsmeditation
  • Mehrlingsschwangerschaft – Während der Geburt
  • Morgenmeditation
  • Abendmeditation
  • Universelle Entspannungsmeditation
  • Meditation für Partner*innen
  • Arbeit mit dem “inneren Kind”

Im Audio-Bereich findest du alle Meditationen aus dem Podcast zum bequemen Anhören – ohne Intro und Outro!



Deine Geburtsvorbereitung in einer App

Jetzt herunterladen

Der Online-Kurs für alle, die keine Online-Kurse mögen

Auch ich bin von vielen Online-Kursen und den damit verbundenen Marketing-Praktiken abgeschreckt. Darum kannst du dich bei mir auf diese Dinge verlassen:

Keine Tricks!

Bei mir sollst du dich darauf verlassen können, dass der Kurs seinen Preis auch wert ist. Aus diesem Grund habe ich mich gegen Rabatt-Aktionen entschieden. Ich arbeite auch nicht mit künstlicher Verknappung. Mein Kurs ist immer verfügbar für alle.

Kein Spam!

Als Teilnehmerin meines Kurses werde ich dich nur kontaktieren, wenn es für den Kurs notwendig ist. Du bekommst keine Werbung oder sonstigen Spam.

Transparente Kosten

Bei vielen Kursen musst du bei einer Wiederfreischaltung bei einer erneuten Schwangerschaft den vollen Kurspreis noch einmal zahlen. Bei uns zahlst du nur eine geringe Support-Pauschale in Höhe von 29 Euro.

Sichere Daten

Schwangerschaft ist ein intimes Thema. Bei uns sind deine Daten zu jeder Zeit sicher und zu keinem Zeitpunkt werden sie weitergegeben oder für Werbung verwendet. Bei Fragen steht dir ein Datenschutzbeauftragter zur Verfügung.

Direkt und persönlich:

Live-Fragestunden

Im Kurspreis inbegriffen sind regelmäßige Live-Fragestunden mit mir persönlich, sowohl du als Teilnehmerin als auch dein*e Geburtsbegleiter*in sind herzlich willkommen.

Bei den Fragestunden kannst du mir alle offenen Fragen stellen und beantworten lassen. Die Fragestunden sind auch nach dem Live-Termin abgespeichert verfügbar.

Emphatisch und liebevoll:

Persönlicher Support

Ob als Interessentin oder später als Kursteilnehmerin: Wann immer du mit meinem Support Kontakt aufnimmst, hast du es mit echten Menschen zu tun und keinem Verkaufs- oder Marketing-Team. 

Mein Support-Team besteht neben mir aus meinen wunderbaren Mitarbeiterinnen (und mehrfachen Müttern) Nadine und Kati, die beide über viel Erfahrung mit meiner Methode verfügen.

Häufige Fragen

Auch wenn du bereits kurz vor dem errechneten Termin deines Kindes bist, lohnt es sich noch, meine Methode zu erlernen. Gerade Späteinsteigerinnen berichten außergewöhnlich häufig von positiven Geburtserlebnissen, da sie die wenige Zeit besonders intensiv für die Vorbereitung nutzen.

Regelmäßige Übung des hypnotischen Zustandes ist extrem wichtig für den Erfolg der Methode. Dieser Zustand lässt sich tatsächlich trainieren wie ein Muskel und wenn du bereit bist, die verbleibende Zeit zum Üben dieses Zustandes zu nutzen, hast du gute Aussichten.

Falls dich der große Kursumfang etwas abschreckt: Ich habe genau für solche Fälle einen eigenen Einstieg für Späteinsteiger angelegt, der dich etwas schneller durch den Kurs führt, in Kombination mit einem eigenen Übungsplan.

Und zu guter letzt: solltest du dir unsicher sein, ob sich die Investition zu so einem späten Zeitpunkt noch lohnt, melde dich bitte bei uns, wir finden dann eine Lösung. Du erreichst mich und mein Team am besten per email an info@die-friedliche-geburt.de

Auf jeden Fall! Viele meiner Teilnehmerinnen sind eher rational veranlagt, darunter auch viele Medizinerinnen.

Manche Menschen halten Hypnose zunächst für Esoterik, weil sie das Gefühl haben, es handle sich dabei um eine geheimnisvolle oder gar “magische” Praktik. Dies erklärt sich aus der langen Geschichte der Hypnose und ihrer Anwendung im Show-Bereich. 

Tatsächlich sind die körperlichen Auswirkungen des Trance-Zustandes aber wissenschaftlich gut belegt und auch die Medizin macht sich diese Wirkungen im Rahmen der klinischen Hypnose zunutze. Vielen bekannt ist vielleicht die Hypnose beim Zahnarzt, aber auch bei Operationen zB am Gehirn, bei denen die behandelte Person ansprechbar bleiben muss, wird Hypnose erfolgreich angewandt.

Auch zur Anwendung in der Geburtshilfe gibt es bereits umfangreiche (und qualitativ hochwertige) Studien. Siehe dazu auch diese Seite mit den entsprechenden Quellen: https://die-friedliche-geburt.de/wissenschaftliche-grundlagen/

In einem Bereich mit so vielen Unbekannten wie der Geburt wäre es extrem unseriös, einen wie auch immer gearteten Effekt bei deiner Geburt zu garantieren. Wir haben nur bis zu einem gewissen Grad Einfluss auf das, was uns während einer Geburt begegnet. 

Um dir trotzdem eine ungefähre Vorstellung von der Wirksamkeit meiner Methode zu machen, kannst du einen Blick auf unsere Umfrage-Ergebnisse werden.

Wichtig bei allen diesen Zahlen: Es handelt sich nur um eine stichprobenartige Erhebung, die nicht mit einer wissenschaftlichen Studie zu vergleichen ist. Sie kann nur eine Tendenz abbilden.

Vielleicht wunderst du dich, dass ich keine Geld-zurück-Garantie anbiete, wie andere Anbieter von Online-Kursen. Ich habe mich ganz bewusst für diesen Weg entschieden, auch wenn ich mit einer solchen Garantie sicherlich mehr Kurse verkaufen könnte. Ich möchte dir kurz erklären, warum.

  1. Viele dieser Garantien funktionieren so, dass man zwar zB 14 Tage Geld-zurück-Garantie bekommt, die Inhalte des Kurses aber auch nur Schritt für Schritt freigeschaltet werden, so dass du nach 14 Tagen noch nicht wirklich weißt, was du bekommst. Das finde ich nicht redlich. Bei mir wirst du nach der Buchung für alle Inhalte freigeschaltet und kannst sie direkt nutzen. Für einen Vorab-Test gibt es bei mir den Schnupperzugang.
  2. Ein Teil des Marketing-Tricks bei Geld-Zurück-Garantien ist die Spekulation darauf, dass die Kündigungsfrist verpasst wird. Am Ende wurde der Kurs dann zwar bezahlt, aber er wird nicht genutzt und ein negatives Gefühl wird damit verbunden. Das möchte ich unbedingt verhindern.
  3. Am wichtigsten ist mir, dass meine Methode bei meinen Teilnehmerinnen auch wirklich funktioniert. Und dafür ist eine intrinsische (aus sich selbst kommende) Motivation notwendig. Nur damit wirst du wirklich regelmäßig üben und das Gelernte ernst nehmen und verinnerlichen. Diese Motivation ist viel höher, wenn du die damit verbundene Investition vorher gut durchdenkst und du dich am Ende wirklich ganz bewusst für den Kurs und die Methode entscheidest.

Ich hoffe, dass ich mit dieser etwas ausführlichen Erklärung meine Beweggründe nachvollziehbar und transparent machen konnte. Zu guter letzt: Wenn du nach deiner Geburt wirklich unzufrieden mit dem Kurs sein solltest und du das Gefühl hast, dass er dir weder für die Schwangerschaft noch für die Geburt etwas gebracht hat, dann melde dich bei uns und wir suchen nach einer Lösung.

Leider ist mein Kurs nicht von den Krankenkassen zertifizierbar und ich habe auch keine CE-Kennung, da ich leider selbst keine Hebamme bin oder über einen andere zertifizierbaren, medizinischen Abschluss verfüge. Daher ist es schwer, von der Krankenkasse einen Zuschuss zu den Kursgebühren zu bekommen.

Wenn du den Kurs buchst, erhältst du von uns einen Kostenvoranschlag, mit dem du ein Einreichen bei der Krankenkasse versuchen kannst.

Der Online-Kurs wird auch nicht als klassischer Entspannungskurs eigestuft, der nur für die Schwangerschaft gedacht ist, sondern er ist ja explizit ein Geburtsvorbereitungskurs. Manche Krankenkassen machen manchmal Ausnahmen, aber das ist individuell und ganz unterschiedlich. Falls du dir den Kurs aber nicht leisten können solltest, melde dich gerne bei mir, dann finden wir bestimmt auch unabhängig von der Krankenkasse eine Lösung.