Geburtsort:

Hausgeburt

Liebe Kristin,
Anbei möchte ich dir meinen Geburtsbericht schicken:

Ort: Hausgeburt, Datum: 09.06.2021, Gewicht: 3560 g, Kopfumfang: 35 cm

Die Geburt unserer Tochter war schnell, unkompliziert und sehr friedlich. In unserem kleinen Wohnzimmer erblickte unser Kind nach nur 5 Stunden das Licht der Welt. Meine Entspannung war so tief, dass sie sich wohl auf unsere Kleine übertragen hat, denn sie kam tatsächlich schlafend auf die Welt <3. Zuvor habe ich mich intensiv mit der Methode der friedlichen Geburt vorbereitet (ab dem 5ten Monat), dazu habe ich 6 Wochen lang täglich Dammmassagen gemacht und ebenfalls 6 Wochen vor der Geburt keinen zugesetzten Zucker oder Weißmehlprodukte mehr gegessen. Der online-Kurs war wirklich super und hat mir extrem geholfen! Das tägliche Üben war für mich eine wertvolle Zeit im Zwiegespräch mit meinem Baby und meinem Körper. Ich habe im Laufe der SS eine sehr große Selbstsicherheit gewonnen und sämtliche Ängste und Bedenken vollständig verloren. Die Entscheidung zur Hausgeburt war für mich genau die richtige und passte wunderbar mit der Hypnosetechnik zusammen. Unsere wunderbare Hebamme war zwar nicht speziell auf Hypnose geschult, aber sie hat sich so toll darauf eingelassen und mich einfach machen lassen. Die Geburt war wirklich bilderbuchhaft und ganz ohne Geburtsverletzungen. Ich habe tief in mir geruht, die Wellen leicht veratmen können und habe eine tiefe Sicherheit und Geborgenheit empfunden. Bei jeder Welle habe ich innerlich „JA!“ gesagt und einfach mit gemacht. Zu keinem Zeitpunkt kam ich an meine körperlichen Grenzen. Damit hätte ich nie gerechnet!
Meine Tochter und ich verdanken der friedlichen Geburt einen wunderbaren Start in das Leben. Sie ist ein sehr ausgeglichenes und entspanntes Kind und wunderbar auf dieser Welt angekommen. Ich bin so dankbar für Kristin, ihre sanfte Stimme und die großartige Arbeit, die sie hier leistet! Der tägliche Zuspruch und die Positivität ist so wertvoll! Es hat mich so bestärkt, dass ich alle Kommentare bzgl. der Hausgeburt oder der Idee, ein Kind friedlich auf die Welt zu bringen, einfach abschmettern konnte.