033 – Wie du auch einen Kaiserschnitt positiv erleben kannst

Die heutige Folge möchte ich dem Thema Kaiserschnitt widmen. Bei einigen Frauen muss aus gesundheitlichen Gründen ein Kaiserschnitt durchgeführt werden. Manche wissen dies schon Wochen vor der Geburt, bei anderen entsteht die Gewissheit erst während der Geburt. Ich zeige Dir hier, wie Du mental einen Kaiserschnitt begleiten kannst und vor allem, wie dies so geschehen kann, dass es Dir und Deinem Baby so gut wie möglich damit geht. Auch wenn Du eine natürliche Geburt planst, ist diese Folge für Dich interessant, damit Du für den Fall der Fälle gut gerüstet bist.

Wenn Du Dich noch intensiver mit der Möglichkeit der Kaisergeburt auseinandersetzen möchtest, kannst Du Dich gerne weiter belesen, zB hier: https://www.familie.de/schwangerschaft/kaisergeburt-497964.html

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “033 – Wie du auch einen Kaiserschnitt positiv erleben kannst

  1. Annika sagt:

    Liebe Kristin, vielen Dank, dass Du Dich auch diesem Thema gewidmet hast und für die vielen Anregungen. Nur an einem Punkt habe ich gestutzt: Nach den Kaiserschnitt sollte man möglichst bald wieder aufstehen, da das die Regeneration unterstützt. Wenn man zu lange liegen bleibt, schwächelt der Kreislauf und es geht einem immer schlechter. Daher ist es meines Wissens heute gängig, schon am selben Tag aufzustehen und ich habe das bei meinen Kaiserschnitten auch als zwar schwierig, aber hilfreich empfunden.

    • Kristin Graf sagt:

      Liebe Annika. Schön, dass Dir die Podcast Folge gefallen hat und Du einige Impulse mitgenommen hast. In dem letztgenannten Punkt hast Du mich etwas mißverstanden: Ich meinte es eher in die Richtung „sich schonen“, „auf sich achten“, „nur sinnvolles mobilisieren vornehmen“. Ich wollte damit ausdrücken, dass man eben nicht kurz danach schon wieder den Haushalt schmeisst und die Wohnung putzt o.ä.; Tipps von Ärzten & Hebammen sind wunderbar, aber die Achtsamkeit mit sich selbst ist nach solch einer OP zudem sehr sehr wichtig. Alles Liebe, Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.