Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Einloggen

Anmelden

199 – VÄTER und ELTERNZEIT: Interview mit Sebastian Tigges


Wenn du magst, kannst du Sebastian und mich auf YouTube auch bei diesem Interview sehen: https://youtu.be/ps9rlEaGj1I

Als erfolgreicher Mann ein Jahr Elternzeit nehmen – noch ist das nicht unbedingt üblich, um es mal vorsichtig zu formulieren. Sebastian hat das gemacht. Er war ein Jahr mit seinem Baby zusammen und hat all die Care-Arbeit übernommen, die dazugehört. Seine Frau Marie Nasemann und er haben gemeinsam diesen Entschluss gefasst, und wie dieses Jahr für ihn war erzählt er in der heutigen Podcastfolge. Vielleicht können wir euch ja ermutigen, es auch zu probieren, dass ihr in eurer Familie diesen Weg wählt.

Wir sprechen darüber

  • wie es für ihn war, seinem Chef und seinen Kolleg*innen von seinem Plan zu erzählen
  • wie Familie und Freunde reagiert haben
  • warum es eine Beziehung belasten kann, wenn nur eine*r Elternzeit nimmt
  • warum es gesellschaftlich wichtig ist, dass auch Männer Elternzeit nehmen
  •  wie unterschätzt Care-Arbeit eigentlich ist
  • warum dieses Jahr das anstrengendste und gleichzeitig schönste seines Lebens war
  • u.v.m.

Sebastian und Marie haben den tollen Podcast „Drei ist ne Party“, den du auf Podimo finden kannst:
https://podimo.com/de/marie

Viel Freude beim Hören,

Deine Kristin

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
Die Friedliche Geburt, Inhaber: Kristin Graf (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
Die Friedliche Geburt, Inhaber: Kristin Graf (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: