012 – STILLEN: Interview mit Stillberaterin Inga Sarrazin

In dieser Folge gibt es mein erstes Podcast-Interview zu hören, und zwar habe ich ein langes Gespräch mit der lieben Inga Sarrazin von „Maternita“ übers Stillen geführt.
Ich finde Ingas Ausführungen unglaublich hilfreich und informativ, und gerade wenn du schwanger bist, ist es eine gute Zeit, sich mit diesem wichtigen Thema auseinanderzusetzen.

Wie kann eine gute Stillbeziehung gelingen? Was ist ein optimaler Start, wie kannst du es aber auch später noch schaffen zu stillen? Was ist intuitives Stillen?

Inga selbst ist Mutter von Zwillingen, und auch das Stillen von Zwillingen ist hier Thema. Es lohnt sich also auf jeden Fall sehr, sich diese Folge anzuhören. Alle in dem Podcast erwähnten Links, Einrichtungen und Literaturtips findest du weiter unten in den Shownotes. Ich wünsche dir ganz viel Freude, wichtige Erkenntnisse und Inspiration!

Inga Sarrazin:
http://www.maternita.de

Buch:
Inga Sarrazin: So kannst du deine Zwillinge und Drillinge stillen: https://amzn.to/2uoA3QO

Arbeitsgemeinschaft Freier Stillgruppen:
https://www.afs-stillen.de

Buch:
Regine Gresens: Intuitives Stillen: https://amzn.to/2LfWEp3

Buch:
Herbert Renz-Polster: Kinder verstehen: https://amzn.to/2NQeQas

Tolle Stillmode:
Mania Stillmode https://www.mania-shop.de/

Transparenzhinweis: Ich erhalte keinerlei Vergütung für die Nennung von Produkten

Alles Liebe,

Deine Kristin


Besuche auch gerne meine Homepage:
www.geburt-in-hypnose.de

Auf meinem YouTube-Kanal findest du viele Videos rund um die Geburt:
https://bit.ly/2Cp68db

Meine App für iOS:
https://apple.co/2LS6WMN

Meine App für Android:
https://bit.ly/2JbsDpo

Wenn dir die Folge gefallen hat, freue ich mich riesig über eine Bewertung bei iTunes, einen Kommentar und einen Besuch auf

facebook https://www.facebook.com/diefriedlichegeburt/

oder Instagram https://www.instagram.com/die.friedliche.geburt/

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

3 Idee über “012 – STILLEN: Interview mit Stillberaterin Inga Sarrazin

  1. Christiane sagt:

    Liebe Kristin,

    vielen lieben Dank für diese tolle Folge.
    Ich bin gerade in der 35. SSW meiner zweiten Schwangerschaft und höre mir nun seit einer Woche täglich deine Podcast-Folgen an.
    Meine erste Geburt könnte man durchaus als schrecklich und traumatisch bezeichnen. Genauso waren meine Stillversuche mehr mit Tränen als mit Glück verbunden.
    Entsprechend war meine Angst vor der anstehenden zweiten Entbindung.
    Dein Podcast gibt mir Ruhe und die Möglichkeit, mich innerlich besser auf das kommende einstellen zu können.
    Diese Folge hat mich sehr bewegt. Alle geschilderten negativen Erfahrungen mit Frühchen habe ich auch gemacht. Inklusive dem Druck, den man sich selbst aufbaut hinsichtlich eigener Milchmenge etc.
    Es war für mich eine großartige Erfahrung zu hören, wie man solche Startschwierigkeiten erfolgreich überwinden kann. Diese Folge werde ich mir sicher noch öfter anhören, um diese Gelassenheit aufrecht zu erhalten und die Informationen zu festigen.

    Tausend Dank!
    Ich wünsche dir alles Gute!

    Liebe Grüße, Christiane

  2. Kerstin sagt:

    Liebe Kristin, Liebe Inga,
    herzlichen Dank für die tollen Infos und Tipps!
    Ich hatte bei meinem ersten Sohn doch einige Startschwierigleiten mit dem Stillen. Und wünsche mir einen besseren Stillstart mit meinem zweiten Baby. Dank meiner eigenen Erfahrungen, dem daraus resultierenden Selbstvertrauen und euren Tipps fühle ich mich diesmal gut vorbereitet.
    Trotz allen Widrigkeiten, habe ich übrigens meinen ersten Sohn Dank meines Durchhaltevermögens fast 7 Monate voll und insgesamt knapp 1 Jahr erfolgreich gestillt. Ich bin totaler Stillfan und finde es Schade, dass einige so früh aufhören oder es gar nicht erst versuchen. Bleibt dran, es wird besser und einfacher und lohnt sich!
    Ich habe mir auch vor der Geburt keine Fläschchen oder Ersatzmilch ins Haus geholt, da ich überzeugt war zu stillen, zum Unverständnis der Oma. Aber es war richtig so! Ich habe nichts davon gebraucht und bin einfach dran geblieben!
    Liebe (werdende) Mamas,
    bereitet euch vor, informiert euch, nehmt Beratung in Anspruch, habt Selbstvertrauen und bleibt vor allem dran! In diesem Sinne wünsche ich allen viel Freude beim erfolgreichen Stillen!

    • Kristin Graf sagt:

      Liebe Kerstin, ich freue mich sehr, dass Dir die Folge so gut gefallen hat und sage ganz herzlichen Dank für Deine bestärkenden lieben Zeilen. Alles Gute für Dich, Kristin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.