025 – Umgang mit Angst: eine Übung

ACHTUNG, dies ist keine klassische Podcastfolge, sondern eine mentale Übung. Bitte höre diese Folge nicht beim Autofahren und auch nicht, wenn Du KEINE Angst vor der Geburt hast. Diese Übung ist und ersetzt kein therapeutisches Angebot und ich gebe ausdrücklich kein Heilungsversprechen ab!

Bei einer „normalen“ Angst kann diese Arbeit hilfreich sein, bei einem richtigen Trauma oder einer Angststörung suche bitte unbedingt einen fachkundigen Therapeuten auf!

Nimm dir für diese besondere Aufnahme eine halbe Stunde Zeit und Ruhe. Höre sie mit Kopfhörern und begegne deiner Angst, um sie dann zu transformieren und dich von ihr zu befreien.

Diese Übung ist nicht geeignet für dich, wenn du gerade erst eine traumatische Geburt erlebt hast oder du merkst, dass es dir körperlich nicht gut geht, während du dich mit deiner Angst konfrontierst, wenn dir zB schwindelig wird oder du anfängst zu zittern. Achte bitte die ganze Zeit gut auf dich.

Schreibe mir gerne, wie diese Erfahrung für dich war. Ich freue mich sehr, von dir zu lesen!

Alles Liebe,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere