024 – Fragen und Antworten (der Grippe-Podcast)

Heute liege ich krank im Bett, dem entsprechend ist meine Stimme ziemlich angeschlagen, und die Shownotes fallen knapper aus als sonst. Ich hoffe, das ist für dich OK 🙂

In dieser Folge beantworte ich Eure Fragen:

  • Wie nehme ich meine Meditationpraxis mit in den Alltag mit meinem Baby?
  • Wie finde ich mit meinem Baby einen guten Rhythmus?
  • Wie gehe ich mit angstmachenden Kommentaren vor der Geburt um?
  • Wie meistere ich meinen Alltag mit meinen größeren Kindern und dem Baby?
  • Wie kann ich trotz Krankenhausroutine in der Entspannung bleiben?
  • Wie gehe ich mit der Angst um „Was ist, wenn es doch nicht funktioniert?“
  • Was ist, wenn ich keine Lust (mehr) habe zu meditieren? Bleib schön gesund!

Alles Liebe,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “024 – Fragen und Antworten (der Grippe-Podcast)

  1. Nicole Koslowski sagt:

    Hallo Kristin,

    zuerst möchte ich mich sehr für deine Arbeit bedanken. Ich höre jeden Morgen 1-2 deiner Podcastfolgen und das bereichert unglaublich meinen Tag. So vieles konnte ich schon von dir lernen.

    Derzeit höre ich mir die Podcastfolge 24 an. In dieser Folge beantwortest du die Frage: „ Wie finde ich mit meinem Baby einen guten Rhytmus?“
    Du sprichst hier von einer Meditation, die du zu Verfügung stellen möchtest, falls Interesse besteht. Die Meditation beinhaltet eine Übung zur „Andockung“ mit dem Babyrhytmus. Sie soll helfen, dass mein Baby mich nicht so stark aus dem Tiefschlaf holt.

    Leider finde ich nichts dazu.

    Hast du eine Meditation veröffentlich? Und wenn ja, wo finde ich diese? 🙂

    Ich wäre dir sehr dankbar diese Meditation hören zu dürfen.

    Ganz viele liebe Grüße von der Ostsee

    Nicole

  2. Kristin sagt:

    Liebe Nicole, danke für deine Frage! die Meditation heißt „Synchronisation mit dem Schlafrhythmus deines Babys“ und ist für Teilnehmerinnen meines Online-Kurses im Audiobereich als Download verfügbar.
    Falls du keine Kursteilnehmerin bist, findest du vielleicht trotzdem auch für die Zeit des Wochenbettes etwas in den kostenlosen Meditationen meines Podcasts, die dir beim Entspannen helfen… 🙂 Alles Liebe Deine Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere