120 – Warum die Idee von einer POSITIVEN GEBURT nicht überall gut ankommt

Vielleicht bereitest du dich gerade mental auf deine Geburt vor und sprichst positiv darüber. Vielleicht bist du voll Vorfreude auf dieses Erlebnis oder du hast schon eine schöne Geburt erlebt. Vielleicht ist es dir da schon mal passiert, dass du auf Widerstand gestoßen bist oder sogar mit Aggressionen konfrontiert wurdest. Wie kann das sein? Wie kann es sein, dass gerade andere Frauen negativ auf die Idee einer positiven Geburt reagieren? Das versuche ich in dieser Podcastfolge zu erklären und wünsche dir viele gute „Aha-Momente“ beim Hören. Und vor allem soll dir die Folge auch den Druck nehmen, das Gefühl zu haben, andere Frauen überzeugen zu müssen, denn das musst du nicht, und meiner Erfahrung nach ist das auch gar nicht möglich. Jede Frau geht ihren ganz eigenen Weg, und das ist auch richtig. Wenn ich mich natürlich auch sehr freue, dass positive Geburtsberichte mehr und mehr in die Öffentlichkeit rücken und bekannter werden 🙂 Ich wünsche dir nun ganz viel Freude beim Hören!

Alles Liebe,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.