Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Einloggen

Anmelden

180 – „Lass den PAPA mal machen!“

In der heutigen Podcastfolge möchte ich dich ermutigen, deinen Mann oder Freund ruhig auch mal machen zu lassen. Er behandelt euer Baby ganz anders als du? Er macht den Haushalt anders? Er zieht euer Kind merkwürdig an? Das alles ist vollkommen in Ordnung, mehr noch, es ist wichtig, dass du lernst, loszulassen und mit anzusehen, dass der Papa deines Babys anders mit vielen Dingen umgeht als du.

Natürlich läuft es in manchen Partnerschaften auch total gut, der Partner bringt sich wunderbar ein, und die Aufgabenverteilung verläuft ganz harmonisch. In dieser Folge möchte ich aber über ein Phänomen sprechen, das ich häufig beobachten kann und das dir und deiner Familie gar nicht so gut tut. Wenn auch du dazu neigst, dich aufzuopfern, dann nimm dir unbedingt Zeit, dass ihr euch zusammensetzt und gerechte Lösungen findet, so dass du auch wieder Zeit für dich findest.

Ich spreche hier explizit über Partnerschaften zwischen Männern und Frauen, weil ich die Problematik der Selbstaufgabe und des Kontrollieren-Wollens eher hier beobachte als bei gleichgeschlechtlichen Beziehungen. Ich hoffe, das ist für alle so in Ordnung!

Alles Liebe,

Eure Kristin

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email
Share on pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.