226 – Wie spreche ich mit KINDERN über KRIEG? – Interview mit Jörn Harms

Abonniere den Podcast

Auf die einfache Frage, wie ich mit meinem Kind über den Krieg sprechen kann, gibt es natürlich keine einfachen oder pauschalen Antworten. Es kommt auf das Alter an, auf die eigene Verfassung und natürlich auch das Kind selbst. Ich bin sehr froh, dass ich bei diesem schwierigen Thema wieder meinen Bruder, den Familientherapeuten Jörn Harms zu Gast habe.

Wir sprechen in dieser Folge unter anderem darüber

  • warum es auch hier so wichtig ist, dass wir gut für uns als Eltern sorgen und aus der Stärke heraus mit unseren Kindern sprechen
  • wie eine solche Selbstfürsorge gelingen kann
  • ob es überhaupt notwendig ist, mit kleinen Kindern über den Krieg zu sprechen
  • wie wichtig es ist, sich nicht von seinen Kindern trösten oder beruhigen zu lassen
  • dass eine Landkarte Angst machen kann oder auch nicht
  • warum es gut sein kann, sein jugendliches Kind manchmal auch einfach ganz fest in den Arm zu nehmen
  • dass Bilderbücher unterstützend sein können

 

Diese Folge findest du auch wieder bei YouTube: https://youtu.be/xfKRFGixfCM

Hier ist die Bücherliste, die Jörn angekündigt hat: Buchreihe von Claudia Croos-Müller zur Förderung von eigenen Ressourcen und Resilienzen, inklusive Übungen, eher für Kinder ab Schulalter:

  • “Nur Mut“
  • „Kopf hoch“
  • „Schlaf gut“
  • „Alles gut“
  • “Viel Glück“

 

»Hast du Angst?«, fragte die Maus (MINIMAX) von Rafik Schami und Kathrin Schärer
„Mutig, mutig“ von Lorenz Pauli und Kathrin Schärer
„Selina, Pumpernickel und die Katze Flora“ von Susi Bohdal
„Anna fasst Mut“ von Maurizio A. C. Quarello
„Die Flucht“ von Ally Condie (eher für Jugendliche)
„Akim rennt“ von Claude K. Dubois „Karlinchen“ von Annegert Fuchshuber
„Am Tag, als Saida zu uns kam“ von Susana Gomez Redondo
„Bestimmt wird alles gut“ von Kirsten Boie und Jan Birck
„Ich und meine Angst“ von Francesca Sanna

Jörn ist auch auf Instagram unter https://www.instagram.com/joern.harms/ , mein Kanal ist dieser hier: https://www.instagram.com/die.friedliche.geburt/

Wenn du Lust hast, mein Buch zu lesen, dann kannst du es sehr gerne in deiner Buchhandlung bestellen oder auch bei diesem nachhaltigen Buchversand (Werbung aus Überzeugung ohne Vergütung) :

https://bit.ly/dfg-buch7

Ich hoffe, das Interview hat dir gutgetan und wünsche dir alles Liebe!

Deine Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.