235 – LEBEN mit TRISOMIE 21 – Erfahrungsbericht von Bianca

Abonniere den Podcast

Trisomie 21 – eine der vielen Besonderheiten, die die Vielfalt des Lebens für uns bereithält. Heute habe ich Bianca Rockmann zu Gast, die über die Geburt ihres Sohnes mit Trisomie 21 spricht, wie für sie die Diagnose war, die Geburt und was sie unterstützt und ihr geholfen hat.

Du erfährst in dieser Podcastfolge unter anderem:

  • warum es helfen kann, mit Familien zu sprechen, die ein Kind mit Trisomie 21 bereits geboren haben
  • wie eine vaginale Geburt auch mit einem solchen besonderen Kind besonders schön sein kann
  • dass es zwar häufiger zu begleitenden Erkrankungen kommt, die Trisomie 21 per se aber keine Krankheit ist, sondern eine Besonderheit
  • wie glücklich viele Familien mit einem solchen Kind in ihrer Mitte sind
  • dass es wichtig ist, dass jede betroffene Familie eine ganz individuelle Entscheidung treffen darf
  • wie man damit umgehen kann, wenn das Baby nach der Geburt erst einmal in der Klinik überwacht werden muss
  • welche therapeutischen Angebote dir nach der Geburt eines Babys mit Trisomie 21 zur Verfügung stehen

Das YouTube-Video unseres Gesprächs findest du hier: https://youtu.be/WayUD-Ir_Gw

Bianca kannst du auf Instagram folgen und sogar auch kontaktieren unter https://www.instagram.com/hypnose.coaching.rockmann/

Hier findest du eine Liste mit verschiedenen Kontakten, an die du dich wenden kannst, wenn du ein Kind mit Trisomie 21 hast oder erwartest:
https://www.down-kind.de/

https://www.lebenshilfe-muenchen.de/von-der-geburt-bis-zur-schule/von-anfang-an-in-guten-haenden/

http://www.down-syndrom.de/index.php

https://down-syndrom.org/de/selbsthilfe-beratung/informationen-fuer-neue-eltern-diagnose-down-syndrom

Ich hoffe, dir konnte dieses Interview Mut machen und einen guten Einblick geben in dieses besondere Thema.

Alles Liebe!

Deine Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.