234 – LESUNG aus meinem Buch zum Muttertag

1X
Abonniere den Podcast

Heute ist Muttertag und an diesem Tag denke ich immer besonders an all die tollen Frauen, die täglich Großes dabei leisten, Familie, Beruf und Partnerschaft unter einen Hut zu bringen.

Gerade in der Corona-Zeit wurden Mütter besonders gefordert und in meinem persönlichen Erleben steht dafür sinnbildlich mein Buch, das ich genau in dieser Zeit immer in den Morgenstunden, bevor die Familie erwacht, geschrieben habe.

Nun ist es endlich erschienen – nur die geplante Lesereise musste erstmal noch warten. Deshalb habe ich mich entschieden, heute wenigstens eine kleine Mini-Lesung hier in meinem Podcast zu haben und euch heute zum Muttertag bereitzustellen.

Ich lese Textpassagen zu den Fragen:

  • Was ist eigentlich Hypnose, und muss ich davor Angst haben?
  • Bin ich unter Hypnose fremdgesteuert?
  • Was ist der Unterschied zwischen Hypnose und Hypnotherapie?
  • Kann ich bei der Geburt versagen?
  • Warum spüre ich den Ehrgeiz, meine Traumgeburt zu erleben?
  • Warum ist es wichtig, sich einen guten Plan B zurechtzulegen?
  • Warum ist Hingabe unter Geburt so wichtig und was ist damit eigentlich gemeint?

 
Ich danke besonders Ilka Schneemann, die wunderschöne Fotos für das Buch beigesteuert hat (https://milchundliebe.de) und Karoline Kohle für ihre fantastischen Illustrationen (https://www.karolinekohle.de/karachopaper). Ich bin so dankbar für all die Frauen und Paare, die mit ihren Geburtsgeschichten das Buch bereichert haben und lebendig machen!

Mit Dr. Barbara Schmidt von der Universität Jena hatte ich zudem eine fantastische Fachfrau an meiner Seite, die mir geholfen hat, alles fachlich korrekt auszudrücken. Ihr Buch „Angst?“ ist übrigens auch gerade erst erschienen: https://www.buch7.de/produkt/angst-frag-doch-einfach-barbara-schmidt/1041443668?ean=9783825256876

Ich wünsche dir von Herzen viel Freude mit dieser kleinen Mini-Lesung und natürlich alles Liebe zum Muttertag!!

Deine Kristin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.