093 – Geburt im Krankenhaus Teil I: Ablauf und Wisssenswertes – Interview mit Jana Friedrich von hebammenblog.de

Heute habe ich die Hebamme Jana Friedrich von hebammenblog.de in meinem Podcast zu Gast. Es war ein tolles Gespräch, das ich sogar in zwei Teile aufgeteilt habe, weil so viel spannende Informationen dabei waren, dass es den Rahmen für eine einzelne Folge gesprengt hätte.
Übrigens: Wenn du uns zusehen möchtest: es gibt wieder ein Youtube-Video zu dieser Folge: https://youtu.be/FS5jbJE4tJc

In diesem ersten Teil geht es um Geburten im Krankenhaus. Jana arbeitet im Auguste-Victoria-Krankenhaus in Berlin und studiert parallel Hebammenwissenschaften. Sie ist eine sehr erfahrene Hebamme, und wir sprechen darüber, womit eine Schwangere rechnen kann, wenn sie zur Geburt in eine Klinik kommt.

Welche Untersuchungen stehen an, welche Interventionen werden häufig gemacht, wie kann man vielleicht auch gut mit den Hebammen kommunizieren? All das finde ich sehr spannend, gerade wenn du vielleicht dein erstes Kind erwartest. Denn je mehr du schon vorher einmal gehört hast, desto leichter kannst du dann damit umgehen, wenn es soweit ist.

Jana schreibt auch einen wunderbaren Blog: www.hebammenblog.de. Hier lese ich selbst immer gerne mal nach, wenn ich zu einem bestimmten Thema mehr wissen will. Jana schreibt sehr lebendig und informativ. Um so schöner, dass sie auch zwei tolle Bücher geschrieben hat, die ich von Herzen empfehlen kann: „Das Geheimnis einer schönen Geburt“ und „Jede Geburt ist einzigartig“ (mit Fotos von Josephine Neubert https://www.josephine-neubert.de/).

Ich hoffe, du kannst aus dieser Folge wieder ganz viel für dich mitnehmen! Nächsten Sonntag erscheint dann der zweite Teil, in dem es um mögliche Interventionen geht und um den Alltag einer Hebamme im Kreißsaal. Beide Folgen kannst du dir auch auf YouTube ansehen.

Viel Freude beim Hören und alles Liebe,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere