122 * Wenn Partner*innen nicht mit in den Kreißsaal dürfen

Das Thema dieser Folge ist nicht einfach. Was kannst du machen, wenn du in dieser verrückten Zeit dein Kind bekommen wirst? In einigen Kliniken gibt es schon die Situation, dass GeburtsbegleiterInnen nicht mehr mit in den Kreißsaal dürfen. Über diese Maßnahme gibt es viele unterschiedliche Stimmen und natürlich auch viel Angst unter den Paaren.

Dennoch möchte ich in dieser Folge einen Schritt weiter gehen und den Frauen, die nun vor dieser Ungewissheit stehen, evtl alleine zur Geburt zu müssen, einen Weg aufzuzeigen, wie sie so gut wie möglich mit dieser besonderen Situation umgehen können.

Ich wünsche allen betroffenen Familien von Herzen, dass sie gut durch diese Zeit kommen!!

Alles Liebe,

Deine Kristin

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Podcast. Setzte ein Lesezeichen permalink.

2 Idee über “122 * Wenn Partner*innen nicht mit in den Kreißsaal dürfen

  1. Hanna sagt:

    Danke für diese Podcast-Folge. Ich erwarte in wenigen Tagen meinen kleinen Sohn und war bisher sehr ängstlich, mein Mann könne nicht mit in den Kreißsaal gelassen werden. Du hast es geschafft, meine Gedanken zu drehen. Gerade weine ich endlich nicht aus Furcht und Sorge, sondern aus Erleichterung und Optimismus, dass mein Sohn und ich auch eine wunderbare Geburt ohne unseren Papa erleben können.

    • Kristin Graf sagt:

      Liebe Hanna, ich freue mich so sehr, dass Dir mein Podcast Mut & Kraft geben konnte. Vielen Dank für Deine Zeilen. Ich wünsche Dir alles Gute für die Geburt – liebe Grüße, Deine Kristin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.